Unterlagen des 7. Runden Tisches Artenschutz und Vermeidungsmaßnahmen am 10. März 2021, online

Beim siebten Treffen des Runden Tisches stand ein Abschaltkonzept für den Wespenbussard in einem Windenergievorhaben in Hessen im Fokus und wurde um Erfahrungen mit der schwer zu erfassenden Art aus Baden-Württemberg ergänzt. Aus einem niedersächsischen Fallbeispiel wurden die Ergebnisse eines dreijährigen Monitorings der Waldschnepfe vorgestellt, welche neue Erkenntnisse zu der als störungsempfindlich geltenden Art liefern. Des Weiteren wurde die Frage nach einer Anerkennungsschwelle für technische Vermeidungssysteme diskutiert.

Dokumentation

Vorträge

Diskutierte Beispiele

Ansprechpartnerin

Franziska Tucci

T +49 30 64 494 60-67
tucci[at]fa-wind.de